Kaufland Sauerkirschen Rückrufaktion

Veröffentlicht von

Kaufland Sauerkirschen Rückrufaktion : Kaufland ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes K-Classic Sauerkirschen zurück, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in einzelnen Gläsern der Kaufland Eigenmarke K-Classic Sauerkirschen Glasscherben befinden, welche beim Verzehr zu Verletzungen führen können. Kunden, welche die Kaufland Sauerkirschen bereits erworben haben, könnten diese in allen Filialen gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Die Vorlage eines Kassenbons ist nach Angaben der Supermarktkette Kaufland dafür nicht notwendig.

Kaufland Sauerkirschen K-Classic Rückrufaktion

Folgende K-Classic Sauerkirschen sind von der aktuellen Rückrufaktion von Kaufland betroffen und sollten auf gar keinen Fall verzehrt werden:

  • Kaufland Sauerkirschen, entsteint, gezuckert
  • Kaufland Eigenmarke K-Classic
  • Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 350 g
  • EAN 4300175162883
  • Mindesthaltbarkeitsdatum/Charge: 04.07.2019 ES221
  • Lieferantennummer: LFN: 352916

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der von dieser Rückrufaktion bei Kaufland betroffenen K-Classic Sauerkirschen ist auf dem Deckelrand aufgedruckt. Die Lieferantennummer (LFN-Nummer) befindet sich auf dem Etikett unterhalb der Nährwerttabelle. Kaufland hat die betroffenen K-Classic Sauerkirschenbereits bereits aus dem Verkauf genommen. Nach Angaben von Kaufland sind K-Classic Sauerkirschen mit anderem Mindesthaltbarkeitsdatum und LFN von dieser Rückrufaktion nicht betroffen. Für weitere Verbraucheranfragen steht unter der kostenlosen Telefonnummer: 0800 / 1528352 eine Hotline zur Verfügung.

Sobald es weitere Informationen zur aktuellen Kaufland Rückrufaktion für Sauerkirschen der Eigenmarke K-Classic, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren. Rückrufaktionen sind aktive Maßnahmen von Herstellern und Händlern zur Abwehr von Schäden durch fehlerhafte Produkte oder Dienstleistungen. Die hier wiedergegebenen Informationen zum Produktrückruf der Kaufland Sauerkirschen stammen aus frei zugänglichen Quellen und der aktuellen Kaufland Pressemitteilung vom 13.01.2017.

 

Ähnliche Rückrufaktionen finden:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.